Abteilwagen der Bundesbahn

 3 Wagen der Reihe (B)C4i

Das passt doch gut. Diese drei mussten her und mit einer “alten” E-Lok bespannt bei mir Personennahverkehr machen.

Die alten Preussen (dreiachsig) hatten mir zu grosse Probleme gemacht bei der Beleuchtung. Da die Laufeigenschaften ohnehin zu wünschen lassen, habe ich auf den Einbau von Schleifern verzichtet.

Bei diesen drei Burschen sieht das anders aus... Der untere (43119) hat ohnehin schon Schleifer eingebaut, weil er mit schönen Rücklichtern (LED) kommt. Die Wagen sind für stromführende Kupplung vorgesehen, und daher ist der Zug schnell beleuchtet.

Schnell geöffnet und mal rein gesehen. Die Wagenoberteile sind schön detailliert aber doch recht flexibel (grins!)

Das wirkt so kunststoffig, wie sonst bei anderen Herstellern. Egal, schön ist er trotzdem.

Auf einer kleinen Platine ist der Rückleuchten- anschluss realisiert. Eine Diode und ein Vorwiderstand versorgen die beiden roten LED´s.
Die Digilight- LED-Platine passt in die Wagen, als wenn sie dafür gebaut worden wäre.

Sie wird einfach mit etwas Heisskleber am Wagendach befestigt.

Die Bleche für die Spannungsschleifer der stromführenden Kupplungen sind bereits im Wagen eingesetzt. Man muss sie vorsichtig herausnehmen, um die winzigen Nasen, die das Blech fixieren nicht zu beschädigen.
Nun wird der Schleifer eingehängt, und am Blech wird ein Kabel angelötet, das von der LED-Leiste kommend die Spannung für den nächsten Wagen zuführt.

Kurz das Fahrzeug zum Testen aufs Gleis gesetzt.
Die Leiste macht ein gutes Licht !

Das warme, etwas gelbe Licht passt gut zu dem Fahrzeugtyp.

Durch die kleinere Zahl von LED´s beleuchtet die Zeile den Wagen nicht so gleichmässig wie die von

Digitrain, die ja immerhin 4 Dioden mehr verwendet. Aber mir gefällt das ausgezeichnet !
Die Aufnahme ist etwas unscharf, weil meine Kamera ohne Licht etwas Probleme hat, aber die Wirkung der Beleuchtung ist doch recht gut zu sehen.....

Hätten Sie auch gerne eine Homepage um Ihr Hobby zu publizieren ??? Ich helfe Ihnen gerne. INFO hier ....